CHANCEN FÖRDERN - FRAUEN STÄRKEN

Sompon Socialservices BW berät, begleitet, schult und zeigt Perspektiven zur Selbständigkeit auf, damit sich BIPoC-Frauen, wieder in den Arbeitsmarkt integrieren können. Sie werden befähigt sich wieder in die Gesellschaft, engagiert und aktiv zu beteiligen.
  • Kompetenzen fördern
  • Arbeitsvermittlung
  • Perspektiven schenken
  • Selbstbewusstsein stärken

Projektbeschreibung

Durch die Covid-Pandemie ist die wirtschaftliche und soziale Situation in Deutschland gerade herausfordernd. Die Zugehörigkeit zu einem Berufsfeld ist einer der ausschlaggebendsten Faktoren für den Stand innerhalb der Gesellschaft. Andere Menschen definieren eine Person danach, wie diese ihren Lebensunterhalt verdient und was sie beruflich leistet; auch das Selbstwertgefühl sich selbst gegenüber hängt für viele von diesen Aspekten ab. Frauen mit Migrationsbiographie möchten weiterhin im Arbeitsmarkt bestehen. Durch die Pandemie erleben viele Arbeitslosigkeit und erhalten keine Zukunftsperspektive, was zu einer Schädigung des Selbstwertgefühls führt.

Maßnahmen

  • Einzelberatung
  • Gruppen-Coaching und Beratung
  • EDV-Kurs
  • Workshops/Schulungen
  • Vernetzungsveranstaltung mit Unternehmen und Organisationen
  • Arbeitsvermittlung
  • Social-Media-Aktion

Kontakt: BIPoC-Frauen@sompon-socialservice.org